Lebehn SeeGrabkapelle BattinsthalGutshaus KrackowKühe im RandowbruchLange Straße Krackow

CPO-Radweg: Teilstück wird im April eröffnet

27. 01. 2022

Im Zeitraum von April 1899 bis April 1945 wurden Casekow-Penkun-Oder, kurz CPO, durch eine Kleinbahn mit der Provinzhauptstadt Stettin, dem heutigen Szczecin, verbunden. Im April 1945 wurde dieser Personenverkehr eingestellt und die Gleise im Zuge von Reparationsleistungen im Herbst 1945 abgebaut. Noch heute ist der Verlauf der alten Bahnstrecke in der Landschaft zu erkennen und soll in den nächsten Jahren durch einen 42,2 Kilometer langen Radweg wiederbelebt werden.

 

Am 23. April 2022 erfolgt voraussichtlich die feierliche Einweihung des Teilstücks von der Grenze bei Ladenthin bis hin zur B113 bei Hohenholz.

 

Die offizielle Eröffnung beginnt ab 10.00 Uhr in Ladenthin. Nach dem gemeinsamen Abfahren der Strecke ist ab 13.00 Uhr in Krackow vor dem Oldtimer-Museum ein kleines Einweihungsfest geplant.

 

Der Länder- und Staatsgrenzen überschreitende CPO-Radweg wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (im Rahmen des  Kooperationsprogramms
Interreg V A Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg/Polen in der Euroregion Pomerania) gefördert.

 

Bild zur Meldung: CPO-Radweg, Symbolbild