Gutshaus Krackow | zur StartseiteGrabkapelle Battinsthal | zur StartseiteKühe im Randowbruch | zur StartseiteLebehn See | zur StartseiteLange Straße Krackow | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Intensivierung und Aufrechterhaltung der Zusammenarbeit der Freiweilligen Feuerwehren Krackow und Kolbaskowo unter Pandemiebedingungen und Modernisierung des Alarmierungssystems

21. 12. 2022

Im Rahmen des o.g. Projekttitels stellte die Gemeinde Krackow einen Antrag auf Förderung bei der Kommunalgemeinschaft Pomerania e.V., um das Alarmierungssystem in Krackow und dem Ortsteil Lebehn zu modernisieren und die Freiwillige Feuerwehr mit explosionsgeschützten Funkgeräten und mit digitaler Kommunikationstechnik auszustatten. Dieses Projekt wurde in Kooperation mit dem polnischen Partner, der Feuerwehr Kolbaskowo, realisiert. Das Projekt wurden seitens der Pomerania in einer Gesamthöhe von 33.150,03€ aus dem Fonds für kleine Projekte Interreg V A - Sonder-Call COVID-19 umgesetzt. Die Kommunalgemeinschaft Pomerania e.V. beteiligte sich mit 85% an der Gesamtsumme, sodass der Eigenanteil der Gemeinde Krackow bei 15% lag.

Nach einem ersten Kennenlernen der polnischen und deutschen Kameraden im September 2022 wurde eine gemeinsame feste Arbeitsgruppe aufgebaut. So wäre im Falle einer pandemiebedingten Ansteckung zwar die Arbeitsgruppe betroffen, aber die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren wäre weiterhin gegeben gewesen. Auf diesem „Kick-off-Meeting“ wurden vier Anschlusstermine vereinbart, um die Zusammenarbeit und Kommunikation zu festigen und zu stärken. In der gemeinsamen Arbeitsgruppe wurde ein zweisprachiger Einsatz- und Kommunikationsplan zum gemeinsamen Einsatz im Hohenholzer Forst erarbeitet. Beendet wurde das Projekt im Oktober mit einer gemeinsamen Übung beider Feuerwehren.

Den Mitarbeitern der Kommunalgemeinschaft Pomerania e.V. Löcknitz sei ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung zur Umsetzung des Projektes ausgesprochen.

 

Bild zur Meldung: Fonds für kleine Projekte Interreg V A - Sonder-Call COVID-19

Fotoserien


Fonds für kleine Projekte Interreg V A - Sonder-Call COVID-19 (21. 12. 2022)